• Claudia Kuhly, Bornstraße 18, 12163 Berlin

Akupunkturausbildungen in Berlin

Claudia Kuhly

Akupunktur- und Ausbildungen rund um den Heilpraktiker

Das Dozententeam der Deutschen Heilpraktikerschule Berlin stellt sich vor

Claudia Kuhly lebt und arbeitet in Berlin. 1999 hat sie ihre eigener Praxis eröffnet mit dem Behandlungsschwerpunk Akupunktur.  Seit 2009 arbeitet sie als Dozentin für Akupunktur und für die naturheilkundliche Ausbildung zum Heilpraktiker. 2013 hat sie sich mit ihrem Ausbildungskonzept selbstständig gemacht und Akupunktur-Ausbildungen-Berlin gegründet. Um das Ausbildungsangebot zu erweitern hat sie 2017 den Berliner Standort der Deutschen Heilpraktikerschule Leipzig übernommen. Zusätzlich ist sie im FVDH aktiv und hat die Landesleitung des FVDH für Berlin übernommen.

Antje Knöfel ist Heilpraktikerin und Pilates-Trainerin. Sie führt ihre naturheilkundliche Praxis und ihr Pilatesstudio in Berlin. Ihre Therapieschwerpunkte sind Injektionstherapien, Eigenblutherapien und Ausleitungsverfahren.

Doreen Peukert ist freiberufliche Trainerin und Coach. Ihre Schwerpunkte liegen in der Kommunikation, Lebensgestaltung, Selbstmanagement und Eigenpräsentation. Sie arbeitete als Projektmanagerin für verschiedene Unternehmen und begleitet als Trainerin und Coach Schüler, Auszubildende und Erwachsene.

 

Diana Apelt-Hoffmann, Heilpraktikerin für Psychotherapie

Nach dem Studium zur Diplom-Kauffrau folgten Aus- und Weiterbildungen zum einen im Systemischen Coaching und Mediationsbereich, zum anderen im Bereich der alternativen Heilverfahren wie z. B. Reiki, Matrix Energetics – Quantenheilung, Freies Systemisches Aufstellen, Schamanisch Hawaiianische Heilkunst, Kinesiologie u.v.m.  Sie absolvierte die Ausbildung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie und spezialisierte sich mit entsprechenden Fachfortbildungen im Bereich der Quantenphysik/Quantenheilung und unterschiedlichen Aufstellungsmethoden. Seit 2012 ist sie erfolgreich als Heilpraktikerin für Psychotherapie, Systemische Coachin und Mediatorin in Berlin niedergelassen und lehrt seit vielen Jahren im In- und Ausland die Energetischen Heilmethoden und Systemischen Aufstellungen.

Barbara Naur ist seit 2002 Heilpraktikerin, seit 2008 GSD anerkannte Shiatsu-Therapeutin und seit 2012 Leadership-Coach. Sie arbeitet in ihrer eigenen Praxis „Malama – Praxis für regenerative Energie” in Berlin-Steglitz. Sie hat sich durch zahlreiche nationale und internationale Fachfortbildungen auf das Gebiet „Körpertherapie und Coaching“ spezialisiert. Zu ihren Lehrern gehören Carola Beresford-Cooke, OHASHI, Anastasia Schmidinger, Manju Knorr, Leisa Bellford (Shiatsu), Margarethe van den Brinck (Leadership-Coaching), Attis Silke Beyn (Astrologie), Leonie Gaul, Beth Beurkens (Körperarbeit, Schamanismus), Angela Mecking (Lach-Yoga), Sylvia Koch-Weser (Phytotherapie), Manja Jansch (Tai Chi), Claudia Kuhly (Akupunktur) uva.

Barbara Naur ist seit 2007 in der Erwachsenenbildung tätig. Als Dozentin an der Volkshochschule, in Behinderteneinrichtungen und in der Psychosomatischen Abteilung des Behring Krankenhauses unterrichtete sie u.a. Shiatsu, Yoga, Tai Chi, Therapeutisches Boxen und Lach-Yoga.

Neben ihrer Praxistätigkeit unterrichtet Barbara Naur Heilpraktik und Shiatsu und gibt ihr Wissen und ihre Erfahrung an die nachfolgende Generation Heilpraktiker/Innen weiter.

Marion Glogowsy ist Heilpraktikerin und Lehrerin und Ausbilderin für Qigong und Tai Ji Quan. Bei ihren regelmäßigen Chinareisen vertieft sie ihre Kenntnisse und nimmt an Schulungen ihres Tai Ji Quan Meisters teil. Sie ist in verschiedenen Verbänden aktiv (Deutsche Qigong Gesellschaft, Landessportbund, Berliner Turnerbund, Behindertensportverband).

Neben ihrer Tätigkeit als Qigong und Tai Ji Quan Lehrerin arbeitet sie auch Heilpraktikerin in eigener Praxis mit den Therapieschwerpunkt Akupunktur.

Scroll to Top