AGB

§ 1 Geltung und Begriffsdefinitionen

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle von einem Verbraucher bestellten Produkte des Internetshops: www.akupunktur-ausbildungen-berlin.de

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (§ 13 BGB).

Sie können über den Shop digitale Video-Aufnahmen erwerben (im Folgenden als „Produkte“ bezeichnet). Die Produkte können im Shop ausgewählt, einem virtuellen Warenkorb hinzugefügt und anschließend gekauft werden. Die Produkte sind ausschließlich per Download erhältlich.

 

§ 2 Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes

(1) Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über meinen Internetshop www.akupunktur-Ausbildungen-berlin.de

(2) Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit

Akupunktur Ausbildungen Berlin
Claudia Kuhly
Bornstr. 18

12163 Berlin
Telefon: 030-82706670
Mail: Praxis@kuhly.de

zustande.

(3) Die Präsentation der Produkte in meinem Internetshop stellt kein rechtlich bindendes Vertragsangebot meinerseits dar, sondern ist nur eine unverbindliche Aufforderungen an den Verbraucher, Produkte zu bestellen. Mit der Bestellung der gewünschten Ware gibt der Verbraucher ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

(4) Bei Eingang einer Bestellung in meinem Internetshop gelten folgende Regelungen:

Der Verbraucher gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die in unserem Internetshop vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft.

Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten:

1) Auswahl der gewünschten Ware

2) Bestätigen durch Anklicken der Buttons „in den Warenkorb“

3) Prüfung der Angaben im Warenkorb

4) Betätigung des Buttons „zur Kasse“

5) Anmeldung im Internetshop nach Registrierung.

6) Nochmalige Prüfung bzw. Berichtigung der jeweiligen eingegebenen Daten.

7) Verbindliche Absendung der Bestellung durch Anklicken des Buttons „Jetzt kostenpflichtig kaufen“.

Der Verbraucher kann vor dem verbindlichen Absenden der Bestellung durch Betätigen der in dem von ihm verwendeten Internet-Browser enthaltenen „Zurück“-Taste nach Kontrolle seiner Angaben wieder zu der Internetseite gelangen, auf der die Angaben des Kunden erfasst werden und Eingabefehler berichtigen bzw. durch Schließen des Internetbrowsers den Bestellvorgang abbrechen.

Ich bestätige den Eingang der Bestellung unmittelbar durch eine automatisch generierte E-Mail („Auftragsbestätigung“). Mit dieser nehme ich Ihr Angebot an.

Speicherung des Vertragstextes bei Bestellungen über meinen Internetshop :

Ich speichere den Vertragstext und sende Ihnen die Bestelldaten und meine AGB per
E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch unter https://www.akupunktur-ausbildungen-berlin.de/agb einsehen.

Ihre vergangenen Bestellungen können Sie im Kunden-Bereich unter Mein Benutzerkonto einsehen.

§ 3 Preise, Zahlung, Fälligkeit

(1) Die angegebenen Preise sind Endpreise. Liefer- oder Versandkosten fallen nicht an. Die gesetzliche Mehrwertsteuer ist in den Preisen enthalten.

(2) Der Kaufpreis ist unverzüglich nach Vertragsschluss zu zahlen.

 

****************************************************************************************************

§ 4 Widerrufsrecht des Kunden als Verbraucher:


Widerrufsrecht für Verbraucher

Verbrauchern steht ein gesetzliches Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu:

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie mich

Akupunktur Ausbildungen Berlin
Claudia Kuhly
Bornstr. 18

12163 Berlin
Telefon: 030-82706670
Mail: Praxis@kuhly.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder per  E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Widerrufsfolgen

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, habe ich Ihnen alle Zahlungen, die ich von Ihnen erhalten habe, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei mir eingegangen ist.
Für diese Rückzahlung verwende ich dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Besondere Hinweise:

Das Widerrufsrecht erlischt nach § 356 Abs. 5 BGB bei einem Vertrag über die Lieferung von nicht auf einem körperlichen Datenträger befindlichen digitalen Inhalten auch dann, wenn ich mit der Ausführung des Vertrags begonnen habe, nachdem der Verbraucher

  1. ausdrücklich zugestimmt hat, dass ich mit der Ausführung des Vertrags vor Ablauf der Widerrufsfrist beginne, und
  2. seine Kenntnis davon bestätigt hat, dass er durch seine Zustimmung mit Beginn der Ausführung des Vertrags sein Widerrufsrecht verliert.

Bitte beachten Sie, dass ich mit der Ausführung des Vertrages vor Ablauf der Widerrufsfrist nur beginne, wenn Sie diese Zustimmung erteilt haben.

Ende der Widerrufsbelehrung

****************************************************************************************************

Widerrufsformular

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An :

Akupunktur Ausbildungen Berlin

Claudia Kuhly

Bornstr. 18
12163 Berlin
Mail: Praxis@kuhly.

 

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Produkte:
_____________________________________________________

Bestellt am (*)/Erhalten am (*)

__________________

Name des/der Verbraucher(s)

_____________________________________________________

Anschrift des/der Verbraucher(s)
_____________________________________________________

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

__________________

Datum

__________________

(*) Unzutreffendes streichen.

 

§ 5 Nutzungsrechte

Ich räume dem Verbraucher das nicht ausschließliche, nicht übertragbare, räumlich und zeitlich uneingeschränkte Recht ein, die erworbenen Produkte beliebig oft für seine persönlichen, nicht kommerziellen Zwecke zu speichern, zu kopieren und anzusehen.

Jede weitergehende Verwendung, die über die im vorstehenden Absatz eingeräumten Rechte hinausgeht, ist nicht gestattet. Nicht zulässig sind insbesondere die kommerzielle Nutzung und Verbreitung der Produkte sowie eine öffentliche Wiedergabe, wie z.B. durch Sendung oder öffentliche Zugänglichmachung und das Anbieten in Tauschbörsen oder „Peer-to Peer“-Netzwerken.

Der Verbraucher hat bei der Nutzung der erworbenen Produkte die gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere die Bestimmungen des deutschen Urhebergesetzes (UrhG) zu beachten.

 

§ 6 Funktionsweise; technische Voraussetzungen beim Kunden; Beschränkungen

  1. Sie benötigen keine Extra-Software: Für das Herunterladen und Ansehen oder anderweitige Nutzung der Produkte reicht ein geeignetes Endgerät sowie ein geeigneter Internet-Zugang. Für den Download empfehlen wir alle gängigen Internet-Browser wie z.B. Mozilla Firefox, Google Chrome, Internet Explorer oder Safari. Je schneller die Internet-Verbindung, desto schneller der Download. Ein DSL-Anschluss mit einer Übertragungsrate von mind. 16 MBit/sec. ist optimal.
  2. Öffnen des Downloads im ZIP-Ordner: Nach dem Klick auf den Download-Button sollte Ihr Web-Browser Sie fragen ob bzw. wo die Datei gespeichert werden soll. Falls Ihr Browser stattdessen die Datei einfach ohne Nachfrage öffnet bzw. abspielt, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Button und wählen: „Ziel speichern unter…“ (Firefox, Internet Explorer) / „Link speichern unter…“ (Google Chrome) / „verknüpfte Datei laden unter…“ (Safari) / „Verlinkten Inhalt speichern als…“ (Opera). Je nach Browser und Einstellungen werden Sie entweder gefragt, wo die die Datei auf Ihrem Computer gespeichert werden soll, oder sie wird ohne Nachfrage im eingestellten Download-Ordner abgelegt.
  3. Downloads können innerhalb von einem Tag ab dem Kauf abgerufen werden. Ich empfehle daher, das erworbene Produkt nach dem Download entsprechend auf der Festplatte des Endgerätes zu sichern.
  4. Sollte ein Fehler auftreten, wenden Sie sich einfach an praxis@kuhly.de.  Ich bemühe mich, schnell zu helfen.

 

§ 7 Haftung

Bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit, auch ihrer gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen, hafte ich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Das gleiche gilt bei schuldhaft verursachten Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, bei Schäden, die durch das Fehlen einer garantierten Beschaffenheit verursacht wurden, sowie im Falle von Arglist.

Bei der leicht fahrlässig verursachten Verletzung wesentlicher Vertragspflichten hafte ich (außer in den Fällen des vorstehenden und des nachfolgenden Absatzes dieser Ziffer 8) der Höhe nach begrenzt auf den vertragstypisch vorhersehbaren Schaden. Wesentliche Vertragspflichten sind abstrakt solche Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung eines Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung die Vertragsparteien regelmäßig vertrauen dürfen.

Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

Im Übrigen ist eine Haftung ausgeschlossen.

 

§ 8 Datenschutz

Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten erfolgt unter Beachtung der einschlägigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen.

Ich bin berechtigt, die vom Verbraucher erhaltenen Daten sowie diejenigen Daten, die im Zusammenhang mit dem Erwerb der erworbenen Produkte anfallen, nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen oder einer vom Verbraucher erteilten Einwilligung zu erheben, zu verarbeiten und zu nutzen.

 

§ 9 Schlussbestimmungen

Änderungen oder Ergänzungen unseres Vertrags bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Dies gilt auch für Änderungen dieser Schriftformklausel.

Es gelten ausschließlich diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Der Vertrag unterliegt deutschem Recht.

Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

The european commission provides a platform for online dispute resolution (OS) which is accessible at https://ec.europa.eu/consumers/odr. We are not obliged nor willing to participate in dispute settlement proceedings before a consumer arbitration board.